Apfelkuchen mit Mandeldecke


Zutaten



250 g  Mehl
125 g  Butter
125 g  Zucker
1 Pck.  Vanillezucker
1   Ei(er)
 etwas  Zitronenabrieb
1 TL     Backpulver
4          Äpfel, geschält
100 g   Butter
1 Pck.  Vanillezucker
150 g   Zucker
160 g   Mandel(n), Blättchen
1 TL Zimt
3 EL Milch
3 EL Mehl

Zubereitung


Aus den Zutaten für den Teig (bis Backpulver) einen Mürbteig herstellen und ca. 1/2 Std. kalt stellen. Äpfel halbieren, entkernen und einschneiden.


Teig in eine gefettete Springform (28cm) geben und auch den Rand auslegen. Die Äpfel auf den Boden geben. Butter, Zucker, Vanillezucker und Mandeln warm machen. Zimt, Milch und Mehl hinzugeben, mischen und über den Äpfeln verteilen. Bei ca. 200 Grad 50 - 60 min. backen. Umluft 175 Grad.

Quelle:chefkoch.de